Der Diesel-Skandal und seine Folgen

Der Diesel-Skandal beschäftigt zunehmend die Gerichte. Nachdem die Gerichte zu Beginn der Diesel-Affäre Ende 2015 nur vereinzelt zu Gunsten der Verbraucher entschieden haben, hat sich das Blatt gewendet; weiterlesen

 

Verbraucherrecht

Verbraucher müssen nach den seit 13. Juni 2014 geltenden gesetzlichen Vorgaben bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen (etwa zu Hause, auf der Straße) und bei solchen, die mittels Fern­kommuni­ka­tions­mitteln (etwa Telefon, Telefax, E-Mail, Briefe, SMS) zustande gekommen sind, grund­sätzlich auf ihr 14-tägiges Widerrufsrecht hingewiesen werden. weiterlesen